Unser Hof

Landwirtschaft

HühnerUnser „Staucherhof“ liegt in Petzgersdorf, einem kleinen, idyllischen Dorf mit ca. 60 Einwohnern eingebettet im hügeligen Chiemgau.

Wir betreiben in der 18ten Generation einen Milchvieh-Grünlandbetrieb mit 40 Milchkühen und 42ha Nutzfläche.

Seit 01.01.2010 Haben wir unseren Betrieb auf Bio umgestellt und sind Mitglied beim Naturland-Verband. Seit dieser Zeit dürfen unsere Kühe auch wieder auf die Weide. Durch die sogenannte "saisonelle Abkalbung" kommen alle kleinen Kälbchen im Winter und Frühjahr zur Welt.

Unsere Milch wird in der Molkerei Berchtesgadener Land zu Bio-Alpenmilch verarbeitet. Seit 2015 werden bei uns die Kühe nur noch morgens - also einmal am Tag - gemolken!

Wir kümmern uns auf unserem Hof auch speziell um seltene und vom Aussterben bedrohte Hühnerarten.

Hofgeschichte

Staucherhof altUnser Bauernhof wurde im Jahre 1836 erbaut und seitdem mehrmals renoviert, umgebaut und erweitert.

Der Hofname "Staucherhof" stammt von dem Familiennamen Staudacher, die den Hof erbauten.

Zum Hof gehört auch unsere Kapelle, die am anderen Ende des Dorfes liegt. Diese wurde ursprünglich gebaut um Unheil vom Hof abzuwenden. Es finden in der Kapelle noch regelmäßig Gottesdienste, Taufen und Rosenkränze statt. Zudem ist es auch ein Ort der Besinnung.

Genießen Sie mit uns das unverfälschte Landleben

Tauchen Sie ein in das „Leben auf dem Lande“, das oft so ganz anders ist, wie man es sich vorstellt ,genießen Sie die schöne Landschaft, lassen Sie die Seele baumeln und erleben Sie mit Ihren Kindern einen unvergessenen Urlaub.

Also – auf nach Petzgersdorf, denn Urlaub auf dem Staucherhof heißt:

... für die Kleinen:

... für die Großen:

Spielplatz